Leasing Bürgschaft CIP


Bürgschaften für Leasingfinanzierungen


Seit Januar 2014 können kleine und mittlere Unternehmen für ihre Leasingfinanzierungen schnell und einfach Bürgschaften bekommen. Grund dafür ist das neue Programm "Leasing Bürgschaft CIP".

Mit Unterstützung des Europäischen Investitionsfonds (EIF) stehen Bürgschaften in Höhe von € 120 Mio. zur Verfügung. Diese Mittel ermöglichen Leasing-Investitionen von mindestens € 200 Mio. Das Programm läuft seit Januar 2014, zunächst bis 2016 und richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von unter € 50 Mio. oder einer Bilanzsumme von unter € 43 Mio. sowie Existenzgründer.

Die Möglichkeit zur Verbürgung von Leasinggeschäften soll vor allem die Finanzierungsbedingungen kleiner und mittlerer Unternehmen verbessern, die häufig nur Zugang zu Finanzierungen mit ergänzenden Sicherheiten erhalten.

Einzelheiten zum Programm Bürgschaft-Leasing-CIP entnehmen Sie bitte folgender Website:

Web-Adresse www.leasing-buergschaft.de